1890
INHALT

Was erwartet Sie in den verschiedenen Bereichen? Klicken Sie bitte links auf den jeweiligen Bereich oder auf die blauen, unterstrichenen Links im nachstehenden Text!
 

Geschichte: ein kurzer Überblick über die Geschichte des Dorfes von der Gründung bis 1945.

Fotos: Postkartenmotive und Fotografien inkl. Begleittexte vom Dorf selbst, vom Friedhof (historische Ansichten bis zur heutigen Zeit), von der mennonitischen Kirche (ebenfalls historische und aktuelle Fotos) sowie von der Dorfschule (diese Bilder hat mir größtenteils der Sohn des letzten Dorfschullehrers, Eckhard
Illmann, zur Verfügung gestellt.

Pläne: von Pr. Rosengart und seiner Umgebung, darunter auch ein detaillierter Dorfplan mit der Lage der einzelnen Gebäude und den dazugehörenden letzten deutschen Bewohner

Menschen: wie der Namen schon sagt, Bilder von ehemaligen Einwohnern

Friedhof: in diesem Abschnitt finden Sie eine Liste der in Pr. Rosengart Verstorbenen und auf dem Friedhof Bestatteten sowie Informationen über das Projekt zur Rettung des Friedhofs, eine Sache, die mir besonders am Herzen
liegt.

Erinnerungen: der persönlichste Bereich der Homepage, in dem sich Geschichten finden, die ehemalige Bewohner von Pr. Rosengart niedergeschrieben haben. Eine verlorene Welt wird darin ein wenig lebendig - und gleichzeitig auch für die Nachwelt erhalten.

Nach 1945: Geschichten vom Leben nach der Flucht; ein zentraler Punkt ist dabei die Auswanderung von Deutschland nach Amerika (Kanada). Außerdem eine Zusammenfassung über die stattgefundenen Dörfertreffen.

Presse: Zeitungsausschnitte (im PDF-Format), die das Friedhofsprojekt thematisieren.

Ahnenforschung: da diese eng mit der Geschichte der Mennoniten in Ost- und Westpreußen verbunden ist, habe ich zunächst einen Abriss über diese 400 Jahre währende Zeit aufgenommen sowie eine Schilderung des täglichen Lebens innerhalb der mennonitischen Gemeinschaft in Rosengart (mein Dank geht dabei an Frau Hannelore Reimann). Ein wichtiges Rechercheinstrument für die Ahnenforschung ist das sog. ‚Mennonitische Adressbuch’ aus dem Jahre 1936, in dem die Mitglieder der Gemeinde Thiensdorf-Pr. Rosengart erfasst sind.

Rozgart heute / Tourismus: da die Geschichte Rosengarts nach dem Krieg weiterging und das Dorf jetzt unter dem polnischen Namen Rozgart existiert, soll auch auf das heutige Leben eingegangen werden. Hier erhalten Sie u.a. Informationen über Sehenswürdigkeiten und Übernachtungsmöglichkeiten in der Gemeinde Gronowo Elblaskie.

Links und Kontakt: für mich nützliche und interessante Links sowie meine Email- Adresse für eine mögliche Kontaktaufnahme.

Gästebuch: es wäre nett, wenn Besucher eine kurze Nachricht hinterlassen würden, seine/ihre Meinung äußert und vielleicht auch niederschreibt, wie er/sie auf diese Seite aufmerksam geworden ist (derzeit deaktiviert!).

BuiltWithNOF
[INTRO] [Pr. Rosengart] [INHALT] [Geschichte] [Fotos] [Melodia] [Menschen] [Pläne] [Der Friedhof] [Erinnerungen] [Nach 1945] [Presse] [Ahnenforschung] [Rozgart heute] [Tourismus] [Links] [Kontakt] [Gästebuch] [Wersja Polska] [Special Interest] [Thörichthof]